Posts

Bild
Vergänglichkeit & Ewigkeit
Irene Lösener  Ausstellung vom 13. Sept. - 11. Oktober 2020Herzliche Einladung zur Ausstellung in der Galerie am Pi / Eifel
Am Sonntag, 13. September um 15 Uhr zeigen wir zum Thema  „Vergänglichkeit und Ewigkeit“ familiare Fundstücke aus vier Generationen. Signierte Einzelstücke der Ausstellung sind gegen eine Spende zu erwerben. Somit entsteht ein interaktiver Prozess im Laufe der Präsentation bis zur Finissage am Sonntag, 11. Oktober 2020 um 16 Uhr.
Irene Lösener präsentiert eigene Werke und Arbeiten aus dem Nachlass des Vaters Albrecht Lösener und führt diese in der Galerie am Pi zu einer eigenständigen Installation zusammen.
Am Klavier spielt:                      Rainer Langlotz
Einführung in die Ausstellung:  Christiane Hamann
Gefördert von der Dr. Hanns-Simon-Stiftung / Bitburg und der
Udo van Meeteren-Stifung / Essen
Auf Grund der Hygieneverordnung des Landes Rheinland-Pfalz
bitten wir um vorherige Anmeldung und MNS-Vorsorge.
Irene Margarete Rabi'a Lö…

Pi-Day-Ausstellung mit den Freunden der Zahl Pi aus Nörten-Hardenberg

Bild
Bild
Neue Ausstellung:   INTENTION / INSPIRATI'ON  vom 08.09. - 06.10.2019


Ausstellung "Vitamin B" - Eröffnung am Sonntag, 12. Mai um 15 Uhr

Bild
Zur Eröffung der Ausstellung spielen:  Michael Frangen (Flügelhorn) und Dieter Mörsch (Klavier). Wir freuen Ihnen das Künstlerpaar aus Düsseldorf in Weißenseifen/ Eifel vorstellen zu können. Einführung in das künstlerische Werk durch Christiane Hamann im Dialog mit Doreen Jeglinski und Seddik Gasmi.


Von Löwen und Wäldern

Bild
Willkommen zur nächsten Ausstellung in Weißenseifen mit den beiden Textil-Künstlerinnen: Nadja Hormisch und Beate Lambrecht.
Bild
… DANS UN SOURIRE
… IN EIN LÄCHELN
ist eine zweisprachige ( französisch / deutsche ) Sammlung
von kurzen Prosa-Stücken und Gedichten des vielseitigen,
in der Region bekannten Künstlers Pierre Doome ( Jg. 1940 ),
aus der belgischen Eifel stammend.
Mit einem Lächeln ist es » À tous les enfants de ce monde
contraints à ne pas s’ennuyer. / Allen Kindern dieser Welt,
denen man die Langeweile vorenthält « gewidmet.
Das Buch enthält 112 Seiten und ist in festem Leineneinband
mit Aquarellen und kleinen Zeichnungen des Autors zum
Preis von 22,– EUR im Verlag Pi, Weißenseifen unter der
ISBN: 978-3-9820436-9-2 erhältlich.
Bis einschließlich 7.Mai 2019 können Sie das Buch, welches vorraussichtlich Ende März 2019 erscheint, zum Preis von 18,- EUR  erwerben.

Vier Räume - Ausstellung mit Helmut Bleffert (Malerei) und Esther Wiswe (Skulptur)

Bild
Vier Räume - Ausstellung in der Galerie am Pi vom 16.09. - 14.10. wird verlängert bis 21.10.2018

Helmut Bleffert Instrumentenbauer, Tönemacher und Maler. Bereits im Studium der Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf ab 1973, vermischt sich Malerei und Musik. Es entstehen neue Räume in denen Klangfarben und Farbklänge sich auf immer wieder neue Weise zusammenfinden. Hier werden 4 unterschiedliche Gestaltungsformen, 4 Räume seiner Arbeit vorgestellt. 1. Farbklänge (siehe Abbildung: Gelbklang) 2. Landschaften 3. Phantastische Welten und 4. Formenspiel

Esther Wiswe Stein- und Bildhauerin (Foto: Detail „Süd“ aus Reihe „Versuche der Aufteilung“) geboren 1980 in Bonn hat noch ihrer Lehre zur Stein- und Bildhauerin zwischen 2002 und 2005 bei Gregor Davertzhofen/ Dormagen und Lisa Leppel / Ratingen noch bis 2008 bei der Künstlerin in Ratingen Steinbildhaurei gemacht, bevor sie 2008 in der Eifel als selbständige Bildhauerin ansässig wurde. 2015 wurde sie Preisträgerin des „The Rhine-Art-Prize“ in B…

Ausstellung MinIMAGE von Michael Wihr eröffnet am 17.06. um 15 Uhr

Hiermit laden wir Dich/Sie herzlich ein zur Eröffnung der Foto-Ausstellung "MinIMAGE" von Michael Wihr am Sonntag, 17. Juni um 15 Uhr. Einführung: Christiane Hamann; Musikalische Begleitung: Michael Frangen (Flügelhorn und Trompete) und Dieter Mörsch (Klavier) und zum anschließenden Gespräch bei einer Erfrischung. Die Ausstellung endet zur Eröffnung des diesjährigen 45. Symposion  Weißenseifen am Sonntag, 14. Juli mit einer Finissage um 15 Uhr. Wir freuen uns über Ihr Kommen. Wie gewohnt ist die Ausstellung immer Freitags - Sonntags von 14 - 18 Uhr geöffnet. Gerne können Sie aber auch einen Termin mit uns  telefonisch vereinbaren, wenn Sie ausserhalb dieser Öffnungszeiten die Ausstellung besichtigen wollen. 

Michael Wihr (geb. 1956) ist Innenarchitekt und seit Jahren auf dem Gebiet der Makro-Fotografie unterwegs. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl unterschiedlicher Themengebiete aus den Bereichen Natur und Technik. In Kombination mit seinen lyrisch-poetischen Titeln findet si…

Zur Ausstellungseröffnung in der Galerie am Pi am 27. März erschienen:

Ob dann "Ein Brocken von einem Mann" so ganz auf Albrecht paßt?

Artikel zum 100ten Geburtstag von Albrecht Klauer-Simonis, dem Begründer der Galerie am Pi!

Bild
Gestern, Dienstag, 27. März erschien auf Seite 9 in der Prümer Zeitung des Trierischen Volksfreund folgender Artikel von R.Höser:
26. März 2018 | 17:58 Uhr Kunst Imagination, Inspiration und Intuition Christiane Haman (links), begrüßte die Gäste zur Ausstellung „100 Jahre Albrecht Klauer-Simons“ in der Galerie am Pi in Weißenseifen. FOTO: Rudolf Höser100 Jahre Albrecht Klauer-Simonis: Ausstellung in Weißenseifen dauert bis zum 21. Mai. Der Künstler Albrecht Klauer-Simonis (1918 – 2002) wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Im Jubiläumsjahr ist das Anlass für mehrere Erinnerungen an den Künstler. Am Sonntag wurde in der Galerie am Pi in Weißenseifen eine Ausstellung mit Werken von Klauer-Simonis eröffnet, die bis zum 21. Mai zu sehen ist.
 Draußen schien endlich die erste Frühlingssonne und drinnen in der Galerie versammelten sich die Besucher, die teils von weit her angereist waren. Einen Bezug zum Künstler oder zur Galerie am Pi schien jeder von ihnen zu haben. Viele ka…